Netzwerk in Mitte

Die Mitte Berlins ist bekannt für seine Wahrzeichen. Hier steht das Brandenburger Tor. Über den Boulevard Unter den Linden ist es nur ein kurzer Weg zum Weltkulturerbe, die Museumsinsel. Neben der Kultur und Geschichte verführt Sie Berlin in Mitte aber auch zum Shopping (Friedrichstraße, Potsdamer Platz) und glänzt mit den großen Bühnen der Unterhaltung und den Konzerthäusern von Weltruhm.
Diese MITTE ist BUNT!

Als Akteuer in diesem vielfältigen Umfeld sind wir stolz auf einen offenen Austausch mit den verschiedenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Institutionen hier in MITTE.

Freunde und Förderer in unserer Nachbarschaft sind:

 

INTERESSENGEMEINSCHAFT
LEIPZIGER STRASSE

www.leipzigerstrasse.info

Die 2007 gegründete IG Leipziger Straße verfolgt vorrangig das Ziel, die Lebensqualität entlang der Leipziger Straße und seiner Parallelstraßen trotz der hohen Belastung durch die innerstädtische Lage zu erhalten und zu verbessern. Hierzu gehört im Moment auch die ungenügende Nahversorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs. Wir mischen uns mit eigenen Vorschlägen in Stadtplanungsdiskussionen ein und gehen durch eigene Initiativen wie der Pflege des Dönhoffparks auch in Vorleistung.

 

 

NIKOLAIVIERTEL e.V. 

www.berlin-nikolaiviertel.com

Unsere Mission ist, die kulturelle, bauliche und strukturelle Identität des Nikolaiviertels als Ursprung Berlins zu pflegen und zu bewahren und seine Geschichte für Berliner und Besucher unserer Stadt erlebbar zu machen.

Der Nikolaiviertel e.V. sieht seine Aufgabe in der Pflege des Nikolaiviertels als Gründungsort Berlins, in der Stärkung des Images als historischer aber auch junger und lebendiger Kiez zum Wohnen, Arbeiten und Erleben, sowie der Förderung von Handel, Gewerbe und Kultur in unserem Stadtteil.

 

 

PARISER PLATZ 
GEMEINSCHAFT DER ANRAINER

www.pariserplatz-berlin.de

Einst war der Platz das Entrée in die Stadt, am Beginn der Achse Unter den Linden, auf direktem Wege zum Berliner Stadtschloss. Heute ist er gleichermaßen ein politischer wie touristischer Ort. Dieser Historie fühlen sich die Anrainer des Pariser Platzes in besonderer Weise verpflichtet.
So ist die Anrainergemeinschaft Pariser Platz entstanden – als ideeller Kreis aus Unternehmen, Institutionen, Botschaften und Stiftungen. Die Gemeinschaft verfolgt das Ziel, dem Platz eine inhaltliche Ausstrahlung zu geben; im Sinne seiner symbolischen Mahnung als Ort für Frieden und Freiheit.

 

 

INITIATIVE
HAUPTSTADT BERLIN e.V.

www.ihb.berlin

Gemeinsam setzen sich die in der Initiative zusammengeschlossenen Bürger und Unternehmen für die positive Gestaltung Berlins ein und prägen somit die Identität der Stadt nach innen und außen.
Unser Ziel ist es, Berlin, die Metropole in der Mitte Europas, für alle Menschen zu einer toleranten, lebenswerten und zukunftsfähigen Heimatstadt zu machen. Wir möchten dazu beitragen, durch ein Klima der Solidarität und des bürgerschaftlichem Engagements, die Kluft zwischen den Generationen und zwischen Deutschen und Zuwanderern zu schließen.

 

 

STADTTEILKOORDINATION
BEZIRKSREGION MITTE

www.kreativhaus-berlin.de

Diese Koordinationsstelle versteht sich als Impulsgeberin und Schlüsselinstrument für Veränderungsprozesse vor Ort. Ziel ist es, aktuelle Themen aus der Bewohnerschaft aufzunehmen und in die Verwaltung zu transportieren und umgekehrt. Hierbei soll Gruppen eine Stimme gegeben werden, die vergleichsweise wenig Einfluss haben.